Optionen
#1163 - August 08, 2019 Abnahmeprüfung von Hydraulikzylindern
Maikg Online
Junior-Mitglied
Registriert: August 08, 2019
Beiträge: 2
Hallo zusammen,

ich bin neu im dem Bereich Hydraulik, darum bitte ich an dieser Stelle einmal um eure Hilfe.

Wir benötigen für die Funktion unserer Sondermaschinen Hydraulikzylinder. Die Zylinder sind schon etwas größer, Kolbenstange Ø 100mm. Länge der Kolbenstange 1500mm, Betriebsdruck 165 bar.

Nun stehe ich vor der Frage welche Unterlagen muss mir ein Zylinderhersteller eigentlich als Nachweisunterlagen übergeben? Ich beschäftige mich viel mit Schweißbauwerken, da kann ich die einschlägigen Normen / Vorschriften nach denen ein Hersteller a) seine Eignung und b) die Eignung der Produkte nachweisen muss.

Aber wie das bei einem Hydraulikzylinder ist, entzieht sich noch meiner Kenntnis.

Ich bekomme von dem Hersteller ein Prüfzertifikat nach DIN 55350-18, auf dem steht der Arbeitsdruck und der Prüfdruck, Materialzeugnisse bekomme ich nur auf Nachfrage. Da stört mich schon einmal das die Norm DIN 55350 wohl etwas veraltet ist und dann hätte ich auf dem Prüfprotokoll weitere Angaben erwartet wie zB. Wie lange wird der Prüfdruck gehalten? Wie viele Zyklen werden geprüft? Und vielleicht ein paar Messwerte zu den Verformungen während der Prüfung.

Gibt es so was wie einen Leitfaden, welche Technische Anforderungen zB. ein Druckgerät/Zylinder genügen muss?

Welche Prüfungen sind in einem Prüfprogramm nachzuweisen?

Könnt Ihr mir da vielleicht mit ein paar Informationen weiterhelfen?

Beste Grüße
Maik
hoch
#1164 - August 09, 2019 Re: Abnahmeprüfung von Hydraulikzylindern [Re: Maikg]
Die Redaktion Offline
Mitglied
Registriert: August 31, 2001
Beiträge: 222
Die Zylinder müssen gemäß der DGRL aufgrund des Druckes bzw. Volumen eingestuft werden.
Falls diese höchstens in die Kategorie I fallen, können die druckbedingten Gefahren im Rahmen der Konformitätsbewertung nach der Maschinenrichtlinie (für die Maschinen wo sie eingebaut werden) berücksichtigt werden, und brauchen dann keine eigene CE-Kennzeichnung.

Die ISO 4413 enthält einige Vorgaben
hoch
#1165 - August 14, 2019 Re: Abnahmeprüfung von Hydraulikzylindern [Re: Die Redaktion]
Maikg Online
Junior-Mitglied
Registriert: August 08, 2019
Beiträge: 2
Ist das dann die Die Richtlinie 2014/68/EU des Europäischen Parlaments und des Rates vom 15. Mai 2014?
Wo ganau finde ich eine Erklärung zu den Kategorien?
Nur das ich mir auch mal ein Bild davon machen kann.

Gruß Maik
hoch


Moderator:  Die Redaktion