Optionen
#883 - September 09, 2013 Prüfung von Armaturen nach BetrSichV
ibko01 Offline
Junior-Mitglied
Registriert: May 10, 2013
Beiträge: 7
ibko01 (Ing.Büro)

VORBEMERKUNG: In einer kontinuierlich arbeitenden Chemie-Anlage werden die Rohrleitungen im Rahmen der BetrSichV mittels On-Stream-Inspection (OSI) während des Betriebes an ihren besonders gefährdeten Bauteilen (z.B. Bögen, Reduzierungen, T-Stücken, etc.) zfP geprüft.

FRAGE: Existieren Vorgaben/Festlegungen - wenn ja, welche - wie Armaturen gem. BetrSichV in OSI-überwachten Rohrleitungen zu prüfen sind (Art, Umfang)?
hoch
#885 - September 09, 2013 Re: Prüfung von Armaturen nach BetrSichV [Re: ibko01]
Die Redaktion Offline
Mitglied
Registriert: August 31, 2001
Beiträge: 249
Es kann keine Vorgaben geben.
Der Betreiber hat dies im Rahmen seiner Gefährdungsbeurteilung bzw. sicherheitstechnischen Bewertung festzulegen.

Die TRBS 2141 Teil 2 hilft vielleicht weiter.
hoch


Moderator:  Die Redaktion